Das Vermarktungs-Team

Michael Pickel

Michael Pickel

Michael ist der Züchter hinter der Möhre Milan und der Chef unserer Vermarktung. Bei täglich schwankenden Erntemengen den Überblick zu behalten, wieviele Pastinaken und wieviel Petersilie bis wann wohin geliefert werden kann, ist eine planerische Meisterleistung. Wenn es abwechselnd viel zu viel oder viel zu wenig Feldsalat gibt, ist er es, der Gärtnern und Großkunden schonend die Nachricht überbringt. Zur Beruhigung macht er Yoga.

Luisa

Luisa

Luisa behauptet, dass sie Tiere lieber mag als Menschen. Wir haben Glück: Zu uns ist sie trotzdem sehr freundlich. Vielleicht liegt das an Michel: Wenn er auf Luisas Schulter sitzt und schnurrt, dann mag sie plötzlich die ganze Welt. Sogar eine mit Menschen.

Julia

Julia

Julia gehört zu den Menschen, die früher behauptet haben, nur in Großstädten leben zu können. Statt weiterhin in Berlin wohnt sie jetzt aber in Münstertal und durchforstet unsere Kompostkisten nach Salatblättern für ihre Hühner. 

Veronika

Veronika

Wussten Sie, dass eine Schnur, die um einen Stapel Abokisten gespannt ist, als "C" erklingt, wenn man sie als Saite anschlägt? Wir auch nicht. Oder besser gesagt: erst seit Veronika da ist. Sie hat Gesang studiert, ist gleichzeitig Einzelhandelskauffrau und bei uns eine ausgezeichnete Solistin für Bestellungen und Kistenpacken, alles jeweils mit der richtigen Atemtechnik. 

Michaela

Michaela

Ela hat eine seltene Leidenschaft: Lagerlogistik. Als Groß- und Aussenhandelskauffrau kümmert sie sich um unser Naturkostsortiment. Nebenberuflich macht sie Physio für Hunde und nimmt in der Mittagspause alle diesbezüglichen Fragen entgegen: "Also meiner hat Patella Luxation zweiten Grades, kamma da was machen?" 

Sabine

Sabine

Ihre Abokiste war heute besonders hübsch gepackt? Wahrscheinlich war es Sabine. Sie ist unser Paradebeispiel für Gelassenheit und Genauigkeit. Wenn sie Kisten packt, kehrt in der Halle konzentrierte Ruhe ein. Und wir lernen: Schnelligkeit entsteht nicht durch Hektik, sondern wenn man bei sich ist.

Jette

Jette

Menschen denken beim Arbeiten bekanntlich über die verschiedensten Dinge nach. Die Linguistin Jette zum Beispiel über die Subjekt-Verb-Objekt-Stellung in den Maya-Sprachen. Dazu inhaltlich nur so viel: Es isch vu Grund uf anderschd wie im Allemanische. 

Wolf

Wolf

Wolf ist zwar eine Art Gärtner, aber ein Kindergärtner. Nur war er fürs heutige Erziehungssystem etwas zu... nunja, unkonventionell. Statt mit Kindern brav im Stuhlkreis zu sitzen, baut er Schokokuss-Wurfmaschinen und rettet Prinzessinnen aus Drachenburgen. Bei uns packt er Abo-Kisten und feilt dabei vermutlich an neuen Spielideen. 

Nicole

Nicole

Nicole war früher Flugbegleiterin im Mittelmeerraum. Die berufliche Veränderung hält sich also in Grenzen: Jetzt begleitet sie eben Gemüse auf der Reise durchs Markgräflerland, vom Check-in bis zum Boarding. 

Sirikit

Sirikit

Sirikit teilt ihren Namen mit der früheren Königin von Thailand und steht dieser in Sachen Ausstrahlung sicher nicht nach. Jedenfalls weiß man gleich: Hinfallen, Krönchen richten, weitermachen - das kann man von ihr lernen. Entspannen ebenfalls, sie macht nämlich gerade eine Ausbildung zur Cranio-Sacral-Therapeutin. 

Michel

Michel

Falls auf Ihre e-Mails nicht sofort geantwortet wird, keiner ans Telefon geht oder die Website schon lang nicht mehr aktualisiert wurde... Sie wissen jetzt, an wem es liegt! 

Alle Teams im Überblick