Rezeptvorschlag

Veganes Blumenkohl Dal

Zutaten

Zutaten für zwei Personen

1 Zwiebel

1 Blumenkohl

3-4 Knoblauchzehen

75 g rote Linsen

400 g passierte Tomaten

1 EL Agavendicksaft

1 TL frischer Ingwer

2 TL Masalagewürz oder Currypulver

1/2 TL Kurkuma

1/4 TL gemahlener Kreuzkümmel

1/2 TL geräucherter Paprika oder Chili, Salz und Pfeffer, etwas Gemüsebrühe

120 ml Kokosmilch

Zum Garnieren 

Geröstete Cashewnüsse, frischer Koriander und Petersilie

Dazu Passt

Reis oder Polenta

Zubereitung

Dieses Jahr hat unsere Blumenkohlsaison ein bisschen später angefangen. Dafür ernten wir echte Prachtexemplare! Und weil die Saison schon bald wieder vorbei ist, packen wir ihn zu dieser Zeit lieber einmal mehr in die Abokiste. Und die Blumenkohlvariante im indischen Dal bringt Abwechslung in die badische Küche.

So wird's gemacht:

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln fein hacken und Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Blumenkohlröschen mit den Zwiebeln anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. Knoblauch, Ingwer, Linsen und Gewürze hinzugeben und etwa eine Minute unter Rühren mit anbraten. Passierte Tomaten, Kokosmilch und etwas Gemüsebrühe dazugeben. Etwa 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen und zwischendurch umrühren. Nochmal mit Salz und Masala abschmecken und ohne Hitze einige Minuten abgedeckt ziehen lassen. Dazu Reis oder Polenta wie gewohnt kochen. Mit gerösteten Cashews, frischem Koriander, Petersilie garnieren.